1  ALLGEMEINE INFOS


1.1 Administration

Ligagremium: Jan-Niklas Weiter, Voatrex, Tobias Thiele, Patrick Jörgson, Noah Bergmann, Christian Beckmann und Robin Hugentobler --- YouTube-Admin: Tobias Thiele --- Twitter-Admin: / --- Skype-Admin: / --- Teamspeak-Admin: Jan-Niklas Weiter & Voatrex

Website-/Grafik-Admin: Christian Beckmann und Noah Bergmann --- Ligarennen-Videoproduzenten: Tobias Thiele, Kim Kennez, Christian Beckmann

Allgemeine Videoproduzenten: Jeder Teilnehmer, der die "Qualitätskontrolle" meistert

1.2 Anerkennung des Regelwerks

Jeder Fahrer erkennt dieses Regelwerk als das offizielle der Liga an und hat sich daran zu halten! Das Ligagremium versucht dies ebenso und versucht in Zukunft verstärkt, ihre Entscheidungen konsequent, transparent und nachvollziehbar zu gestalten.

  

1.3 Temporärer Rücktritt und Wiedereinsteig

Solltet Ihr aus persönlichen Gründen nicht weiterhin mitfahren können, so dürft Ihr Euch jederzeit eine Auszeit nehmen.

Falls ein Fahrer weiß, dass er irgendwann wieder teilnehmen möchte, so hat er ein Recht darauf, als Backup-Fahrer neu einzusteigen. Muss sich also hinten anstellen.

Sollte ein Platz als Stammfahrer frei werden, so wird der Neueinsteiger dem Team zugeteilt, wo gerade Platz ist. Sollten mehrere Stammfahrerplätze frei sein, entscheidet das Ligagremium, wo der Neuling untergebracht wird.

1.4 Hacker

Wer hackt bzw. cheatet und dabei erwischt wird, wird mit sofortiger Wirkung von der Liga ausgeschlossen. Beispiel: ReaLFranz

1.5 Videorecht

Jeder Fahrer gibt den Administratoren bzw. den Videoproduzenten das Recht, seine Aufnahme(n) für das Ligarennen-Video zu verwenden. Außerdem gibt man mit Betreten des F1 Bros League Teamspeaks den anderen Teilnehmern das Recht, Aufnahmen zu machen und diese auf Youtube hochzuladen.

1.6 Ausnahmen des Regelwerks

Ausnahmen der im Regelwerk festgelegten Paragraphen können von dem Ligagremium gestattet werden.

Login / Logoff

© 2013 F1Bros League. All Rights Reserved. Designed By ltheme.com

Sitemap

Free Joomla! template by L.THEME